Wettkampf Trampolinturnen

- offen für alle -

ZielgruppeDer Wettkampf ist offen für alle interessierten Trampolinturner. Teilnehmer aus anderen Turngauen sind herzlich eingeladen.
TerminSamstag, den 18.05.2019
Ort63110 Rodgau Weiskirchen, Am Sportplatz 7, Parkplätze sind über die Schillerstraße 29 erreichbar.
AusrichterSV Weiskirchen
Veranstaltungsnr.10-27-1701

Dies ist eine öffentliche Veranstaltung zu der auch die Presse und Medien kommen können und in Print- und Online-Medien ggf. berichtet wird, sowie auch die Ergebnislisten veröffentlicht werden. Ergebnislisten werden auch auf unserer Internet Seite veröffentlicht.
Meldegeld4 €, s.a. Allgemeine Melde- und Wettkampfbestimmungen; Ziff. 6; zahlbar nur per Lastschrift
MeldungElektronische Meldung mit Excel/Word-Dateien an : Buero@tgofhu.de sowie an: Fabian.Fruehwacht@tgofhu.de
Veranstaltungs-Nr., Name, Adresse, Verein, Vereinsnummer, Telefon, E-Mail
Bitte bei der Meldung die Einzugsermächtigung für das SEPA Lastschriftverfahren, falls keine Dauerlastschrifterlaubnis vorhanden, an die Geschäftsstelle des Turngaus Offenbach-Hanau senden.
MeldeschlussMittwoch, den 15.05.2019
TeilnahmebedingungDer Besitz einer ID-Nummer sowie einer gültigen Jahresmarke der entsprechenden Sportart ist verpflichtend zur Teilnahme an der Gaumeisterschaft. Diese müssen bis Meldeschluss vorhanden sein.
Informationen hierzu auf der Seite des DTB

Der Wettkampf ist auf 120 Teilnehmer beschränkt. Die Meldungen werden nach Eingang berücksichtigt
Kampfrichtereder teilnehmende Verein stellt pro angefangene 10 Teilnehmer 1 Kampfrichter. Stellt ein Verein zu wenig Kampfrichter, wird pro fehlendem Kampfrichter eine Strafgebühr von 25,00 € fällig.
AnmerkungenIm Rahmen dieser Veranstaltung werden die Gaumeister des Turngaus Offenbach/Hanau ermittelt.
Zeitplan9:00 Einturnen 1. Durchgang
10:15 Wettkampfbeginn 1. Durchgang
11:30 Finale und Siegerehrung 1. Durchgang
12:30 Einturnen 2. Durchgang
13:45 Wettkampfbeginn 2. Durchgang
16:00 Finale und Siegerehrung 2. Durchgang
Je nach Meldeergebnis sind Änderungen vorbehalten. Der genaue Zeitplan wird nach Eingang der Meldungen den teilnehmenden Vereinein bekannt gegeben.
Gaumeisterschaft
Für diese Wettkämpfe ist eine ID und ein DTB-Startrecht notwendig.
Wettkampfmindest LeistungsstufeTeilnehmerJahrgang
1P3E-Minis, männlich
bis 2011
2P3E-Minis, weiblich
bis 2011
3P3D-Jugend, männlich
2010 bis 2008
4P3D-Jugend, weiblich
2010 bis 2008
5P4C-Jugend, männlich
2006 bis 2007
6P4C-Jugend, weiblich
2006 bis 2007
7P4B-Jugend, männlich
2004 bis 2005
8P4B-Jugend, weiblich
2004 bis 2005
9P5A-Jugend, männlich
2001 bis 2003
10P5A-Jugend, weiblich
2001 bis 2003
11P6Meisterschaft, männlich
offen
12P6Meisterschaft, weiblich
offen
offen für alle
Für diese Wettkämpfe wird keine ID benötigt.
Ein Salto ist ein Sprung mit mind. ¾ Rotation, vorwärts oder rückwärts, mit oder ohne Schraube. In den Wettkampfklassen 1 – 4 sind Sprungwiederholungen in Verbindung mit Sitzsprüngen erlaubt. Z.B. Sitz-halbe-Sitz-Stand und Sitz- Stand ist hier erlaubt. Es muss aber eine erkennbar unterschiedliche Kombination sein. (nicht 2 mal aus dem Stand in den Sitz zum Stand)
WettkampfMindestanforderungTeilnehmerJahrgang
1A10 verschiedene Sprünge inkl. 1 volle DrehungE-Minis, männlich
bis 2011
2A10 verschiedene Sprünge inkl. 1 volle DrehungE-Minis, weiblich
bis 2011
3A10 verschiedene Sprünge inkl. 1 volle DrehungD-Jugend, männlich
2010 bis 2008
4A10 verschiedene Sprünge inkl. 1 volle DrehungD-Jugend, weiblich
2010 bis 2008
5ARücken- oder Bauchsprung; mit max 1 SaltoC-Jugend, männlich
2006 bis 2007
6ARücken- oder Bauchsprung; mit max 1 SaltoC-Jugend, weiblich
2006 bis 2007
7ARücken- oder Bauchsprung; mit max 1 SaltoB-Jugend, männlich
2004 bis 2005
8ARücken- oder Bauchsprung; mit max 1 SaltoB-Jugend, weiblich
2004 bis 2005
9ARücken- oder Bauchsprung; mit max 2 SaltiA-Jugend, männlich
2001 bis 2003
10ARücken- oder Bauchsprung; mit max 2 SaltiA-Jugend, weiblich
2001 bis 2003

Turngau Offenbach-Hanau